Mein Fernrohr und ich

eMail

Erich's Astro-Seiten

Bereits seit meiner Schulzeit beschäftige ich mich mit der Astronomie. Zunächst arbeitete ich zehn Jahre (1982 - 1992) an der burgenländischen Landessternwarte in Eisenstadt mit (davon neun Jahre im Führungsbetrieb und Vereinsvorstand). 1992 erfolgte dann die Gründung des Vereins "Burgenländischen Amateurastronomen". Als Gründungsmitglied bin ich seit dieser Zeit bei diesem Verein und derzeit Koordinator für den Bereich Volksbildung.

Seit dem 23. Juni 1994 besitze ich (gemeinsam mit meinem Astro-Kollegen Klaus) ein 12 Zoll (= ca. 30 cm) Schmidt Cassegrain der Marke Meade LX200. Dieses Fernrohr nutzte ich bisher zum überwiegenden Teil für die visuelle Deep-Sky-Beobachtung. Dazu fuhr ich meist auf den 600 Meter hohen Brentenriegel.

Im Frühjahr 2000 errichtete ich im Garten meines Hauses in Antau eine Schutzhütte mit einer Säule für mein Teleskop. Derzeit plane ich gerade Aktivitäten in der Beobachtung und Messung von Sternbedeckungen sowie im Einsatz einer Videokamera und einer digitalen Kamera am Teleskop. Eine Erweiterung dieser Tätgkeiten ist natürlich - sofern es die Zeit erlaubt - nicht ausgeschlossen.

Zu meinen weiteren Astro-Seiten gelangt Ihr durch Anklicken der folgenden Symbole:

Sternwarte Galerie Berichte
Reisen SoFi 99 Links