Gisela Benjamin Jürgen Erich

Am Fuß des Lindenbergs

Nördlich der niederösterreichischen Gemeinde Hirtenberg liegt der 321 Meter hoher Lindenberg. Zwischen dem Ort und dem Berg hat ein fleißiger Geocacher vor einem Monat zwölf Schätze in Form eines Rundweges ausgelegt. Heute am Tag der Arbeit gingen wir diese Runde an.

Die ersten fünf Schätze waren eher zum Aufwärmen, also weder stellte das Finden noch das Gelände ein Problem dar. Letzteres änderte sich recht bald, denn die nächsten Schätze befanden sich teils mitten im Wald und auch mitunter in recht steilem Gelände. Bei der Wanderung stießen wir auf einige interessante Bauten aus längst vergangenen Zeiten. Auch die Schwierigkeit beim Suchen wurde größer, aber von den zwölf Caches konnten wir schlussendlich elf finden. Zum Abschluss suchten und fanden wir noch zwei weitere Schätze im Ort.

[Start] [Kontakt] [Impressum] [Links] Autor: Erich, 01.05.2017