Gisela Benjamin Jürgen Erich

Osterhase im Regen

Zum Unterschied vom Vorjahr wo die Ostertage recht früh aber frühlingshaft waren, gestalteten sich die Feiertage heuer genau umgekehrt. Mitte April besuchte uns heuer erst der Osterhase, dafür was es aber alles andere als frühlinghaft. Dementsprechend war der Hase heuer am Ostersonntag auch eher faul, und "versteckte" die Nester einfach auf dem Tisch. Nach dieser "Nicht"-Suche ging es zu Mittag mit Oma und Opa Essen in einem Eisenstädter Lokal. Auch dort brachte der Osterhase nette Geschenke.

Wie üblich verbrachten wir den Ostermontag in Trumau. Zunächst gingen wir alle in die Pizzeria nach Traiskirchen. Da sich das Wetter mittlerweile gebessert hatte und sogar die Sonne zu sehen war, fand am Nachmittag doch noch eine Osternestsuche statt, und zwar in Omas Garten in Trumau.

[Start] [Kontakt] [Impressum] [Links] Autor: Erich, 17.04.2017