Gisela Benjamin Jürgen Erich

Schatzsuche zwischen Leitha und Gebirge

Durch Geocaching sind wir in unserer Umgebung schon viel herumgekommen. Diesmal war die Gegend zwischen dem Leithagebirge und der Leitha dran. Nachdem Gisela Dienst hatte, waren nur unsere drei Männer unterwegs.

Zum Aufwärmen suchten wir drei Caches am Weg von Eisenstadt nach Stotzing, in Stotzing, Loretto und Leithaprodersdorf folgten noch neun weitere (insgesamt suchten wir also zwölf Schätze, wovon wir zehn fanden). In Leithaprodersdorf kamen wir dabei auch beim "G’schlößl" vorbei. Drei konzentrische Gräben zeugen dort von einer mittelalterlichen Wasserburg, gleich daneben sind auch einige Gräber aus der Römerzeit zu besichtigen.

Als Belohnung holten wir uns schlussendlich noch ein Eis in Neufeld an der Leitha.

[Start] [Kontakt] [Impressum] [Links] Autor: Erich, 26.03.2017