Gisela Benjamin Jürgen Erich

Schifahren (fast) ohne Schnee

Unsere Schifahr-Premiere für diese Saison fand wieder (wie auch schon in den letzten Jahren) im Schigebiet Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee statt. Bei recht schönem und mildem Wetter machten wir uns sehr früh auf den Weg. Bereits kurz nach neun Uhr waren wir vor Ort und konnten so wirklich gut präparierte Pisten am Vormittag genießen.

Schnee gab es jedoch wirklich nur direkt auf den Pisten. Bereits wenige Meter daneben war es grün oder braun. Als Schifahrer musste man da fast schon aufpassen, immer genügend Schnee unter den Latten zu haben. Am Nachmittag wurde das Wetter und auch die Pisten schlechter. So ließen wir einen tollen Schitag in einer Hütte bei gutem Essen nach 14 Liftfahrten und 30 zurückgelegten Pistenkilometern ausklingen.

[Start] [Kontakt] [Impressum] [Datenschutz] [Links] Autor: Erich, 03.01.2013