Gisela Benjamin Jürgen Erich

Eine Schaukelrunde

Die Schischaukel Mönichkirchen-Mariensee kennen wir von unseren Skiausflügen sehr gut. Im Sommer waren wir jedoch erst einmal (und das vor langer Zeit) in diesem schönen Gebiet nahe beim Wechsel. Zu Fronleichnam führte uns nun ein Tagesauflug wieder dorthin.

Schaukelweg

Nach der Anreise mit dem Auto und der Bergfahrt mit dem Sessellift begaben wir uns auf den knapp drei Kilometer langen Schaukelweg. 13 Stationen sorgen entlang dieses Weges für Spaß. Dabei begegneten wir den unterschiedlichsten Schaukel-Typen. Der Weg führt von der Bergstation der Sonnenbahn mitten durch das Skigebiet über die Bergstation des Schwaigbahn wieder zurück zum Ausgangspunkt. Natürlich durften auch zwei Geocaches nicht fehlen. Vor der Talfahrt stärkten wir uns noch im Gasthaus.

Hinunter auf drei Rädern

Die Talfahrt hatte diesmal etwas Action zu bieten. Es ging nicht auf zwei Bretteln sondern auf drei Rädern ins Tal, nämlich auf Mountaincarts und das mitunter sehr rasant. Nach einigen Minuten war der Spaß aber leider schon wieder vorbei. Lustig war es aber trotzdem, uns hat dieser Tag mit der Kombination aus einfacher Wanderung und etwas Action zum Abschluss sehr gut gefallen.

[Start] [Kontakt] [Impressum] [Links] Autor: Erich, 17.06.2017